23.06.2021 08:00 |

Otar Kiteishvili:

Neues Offert für das Königsjuwel

Sturm will Otar Kiteishvili längerfristig an die „Schwarzen“ binden. Der georgische Spielmacher hat für die Wünsche ein offenes Ohr. Der Krone verriet der Spanien-Fan, was er über den Marathon-Herbst, die Zugänge und über Europa denkt.

Freitag gibt’s für Sturm in Oberaich (17 Uhr) den ersten Test gegen die Juniors OÖ - die glühende Hitze macht die erste Trainingswoche zur Tortur. „Es ist hart“, schnauft auch Otar Kiteishvili, der nach Nationalteameinsätzen und Heimaturlaub in Georgien aber froh ist, dass es wieder losgeht. Der Kreativgeist aus Rustavi weiß, dass die Blackies ein intensiver Herbst erwartet: 29 Spiele stehen an - doch das lässt ihn kalt: „Wir haben ja eine starke Mannschaft mit vielen Spielern.“

Die neuen Kollegen hält er für vielversprechend: „Ich kenne Sarkaria von Austria, - der kann uns sicher helfen. Auch die Jungs von Liefering (Anm.: Affengruber, Prass) sind äußerst talentiert.“ Die neuen Ziele? „Wir haben als Dritter eine erfolgreiche Saison hinter uns - national wollen wir zumindest das gleiche wie im Vorjahr schaffen, auch wenn viele Teams annähernd gleich gut sind. Und wir müssen in Europa gut abschneiden! Ich denke, wir können es im Play-off in die Europa-League-Gruppenphase schaffen - so wie der WAC im Vorjahr.“

Mit einem Marktwert von drei Millionen Euro ist Otar (hinter Jon Stankovic/3,5) Sturms Königsjuwel - und das soll er auch bleiben. Sportchef Schicker hat ihm trotz Vertrags bis 2022 ein verbessertes Angebot zur Verlängerung gemacht, um irgendwann eine höhere Ablöse zu erzielen: „Wir werden das bald klären, es geht nur um Details“, verrät Kiteishvili, „ich bin jetzt das vierte Jahr in Graz, mir gefällt’s hier großartig und ich habe mich auch nicht mit anderen Angeboten beschäftigt. Mein Fokus liegt voll auf der neuen Saison.

EM-Tipp Spanien

Am Rande verfolgt Georgiens 23-facher Teamspieler interessiert die EM: „Schwer zu sagen, wer gewinnen wird. Seit den Tagen von Xavi und Iniesta schwärme ich für Spanien. Auch wenn das hier eine neue Generation ist, tippe ich auf Spanien.“

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 26°
Gewitter
17° / 26°
Gewitter
18° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 24°
einzelne Regenschauer
16° / 20°
Gewitter