Rekord in Reichweite

ÖFB-Einsätze: Dragovic springt auf das Stockerl!

EURO 2020
20.06.2021 08:02

Aleksandar Dragovic erreicht mit dem 93. Länderspiel morgen die Top-3. Sein Debüt feierte er 2009. Andreas Herzogs Rekord liegt in Reichweite.

Aleksandar Dragovic steht morgen vor einer speziellen Partie: Der 30-Jährige bestreitet in Bukarest gegen die Ukraine sein 93. Länderspiel für Österreich, steigt in die Top-3 der ewigen Rangliste auf. Vor ihm liegen Andreas Herzog (103 Länderspiele) und Toni Polster (95), Platz drei teilt sich der Innenverteidiger dann mit Gerhard Hanappi. „Diese Marke bedeutet mir sehr viel. Das hätte ich bei meinem Debüt vor zwölf Jahren im Traum nicht für möglich gehalten“, gesteht der gebürtige Wiener.

(Bild: öfbtv)

Besagtes Debüt bestritt „Drago“ 18-jährig am 6. Juni 2009: Der damalige Teamchef Dietmar Constantini stellte ihn beim 0:1 in der WM-Qualifikation in Serbien gleich in die Startelf. Den ersten seiner beiden Länderspiel-Treffer erzielte Dragovic am 18. November 2014 beim 1:2 im Test gegen Brasilien.

Wie sehr ihm Österreich am Herzen liegt, zeigt die Tatsache, dass er seit geraumer Zeit die Hymne vor dem Spiel mitsingt. Gut möglich, dass Dragovic eines Tages Herzog an der Spitze ablöst.

Christian Reichel, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele