17.06.2021 07:00 |

Grazer Großprojekt

Minoritensaal und Innenhöfe werden renoviert

Reges Treiben herrscht im Grazer Minoritenkloster: Bauarbeiter und Restauratoren arbeiten Hand in Hand an einem Mega-Projekt. Die Renovierung des Minoritensaals, der dazugehörigen Räume und der beiden Höfe schreitet zügig voran. Beim Baustellenrundgang mit Bürgermeister Siegfried Nagl gab es erste Einblicke.

Alles neu im alten Gemäuer: In einem durchdachten Konzept haben die Architekten Gerhard Wallner und Roland Haindl die dringend notwendige Renovierung in Angriff genommen. Künftig wird eine Belüftungsanlage im dann barrierefreien Minoritensaal für gutes Raumklima sorgen, die Beleuchtung erzeugt keine Hitze mehr, und tatsächlich erkennt man auf den Gemälden die Heiligen wieder.

Sponsoren und Paten gesucht
Neue Zugänge, Garderoben und die spektakuläre Verbindung von Kreuzgang und autofreiem, begrüntem Innenhof werten das Kultur- und Veranstaltungszentrum ebenfalls auf. Stadt und Land haben etwa die Hälfte der Baukosten von 6,6 Millionen Euro übernommen. Für den Rest sucht man Sponsoren und Paten. Pater Petru Farcas, der Guardian des Kovents, hat für einen Großteil der Kreuzgangsäulen Patenschaften an die Leute gebracht, fünf sind noch zu haben.

Auch für die Renovierung der großen Heiligenbilder im Minoritensaal kann man um 5000 € ein Patronat erwerben. Und selbst für die Engel ist so ein Modell angedacht. „Wir freuen uns zudem über jede einzelne Spende“, betont Altrektor Hans Sünkel, Vorsitzender des Kuratoriums Freunde von Mariahilf. Spenden kann man unter: Bundesdenkmalamt, 1010 Wien, Aktions-Code A150, IBAN: AT07 0100 0000 0503 1050.

Michaela Reichart
Michaela Reichart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 21°
einzelne Regenschauer
15° / 21°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
einzelne Regenschauer
16° / 24°
wolkig
12° / 20°
einzelne Regenschauer