16.06.2021 10:30 |

Duell gegen Mantl

Stürmischer Köhn will die Nummer eins sein

Philipp Köhn ist schon eine Woche vor dem Trainingsstart zurück in Salzburg. Der sympathischer Schweizer ruft den Kampf um den Torwart-Posten gegen Rivale Nico Mantl aus.

Freundliches Lächeln und gute Manieren gepaart mit Selbstvertrauen und einem exakten Plan: Das ist Philipp Köhn! Der 23-Jährige streift nach seinem Spielpraxis-Jahr in Wil (2. Schweiz-Liga) mit Golden Retriever Sam bereits wieder durch Salzburgs Gassen. Wegen Freundin Kerstin, einer gebürtigen Oberösterreicherin. Aber auch, um nach dem Stankovic-Abschied ab 21. Juni zum Trainingsstart einen Angriff auf den Keeper-Posten der Bullen zu unternehmen. Mein Ziel ist es, hier die Nummer eins zu sein“, kommt der Doppelstaatsbürger (Mama Schweizerin, Papa Deutscher) sogleich auf den Punkt.

32 Pflichtspiele hat Köhn in den Beinen – einige mehr jedenfalls als Rivale Nico Mantl. Und dass Köhn es mit dem Torwart-Rekordeinkauf aufnehmen wird, hat der U21-Nati-Keeper zudem bei Neo-Salzburg-Trainer Matthias Jaissle deponiert, mit dem sich seine Wege zuvor bereits in Stuttgart, bei RB Leipzig gekreuzt haben. „Der Trainer hat sich gefreut, dass ich das Gespräch mit ihm gesucht habe. Er ist auch ein kommunikativer, ehrgeiziger Typ. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, grinst Köhn.

„Zeit hier ganz wichtig“
Köhn, der sich als moderner Torhüter sieht, weil er beidfüßig und stark am Ball ist, will über ein Modell wie 2017/18 nicht nachdenken. Damals fing Stankovic in der Liga, Walke in Cup und Europacup. Köhn: „Mir wäre lieber, alles zu spielen. Die Zeit jetzt hier in Salzburg ist für meine Karriere ganz wichtig - und ich bin bereit!“

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol