14.06.2021 19:22 |

Stimmen zu SCO - CZE

Schottland-Captain: „Eine harte Lektion für uns!“

Der erste EM-Auftritt von Schottlands Nationalmannschaft seit knapp 25 Jahren hat mit einer Niederlage geendet! Tschechien gewann im Hampden-Park von Glasgow mit 2:0. Was man im Lager von Siegern und Besiegten nach dem Schlusspfiff zu sagen hatte, das können Sie HIER nachlesen!

Jaroslav Silhavy (Tschechien-Teamchef): „Der entscheidende Faktor war, dass wir das frühe Pressing von Schottland gut überstanden haben. Dann haben wir uns ins Spiel gearbeitet und das Führungstor erzielt. Das zweite Tor von Patrik Schick hat uns Ruhe gegeben, dann haben wir unsere Aufgabe zu Ende gebracht. Wir müssen auch Danke sagen an Tomas Vaclik, seine Leistung war einfach exzellent.“

Steve Clarke (Schottland-Teamchef): „Es war eine gute Lernerfahrung. Wir sind aber nicht hierhergekommen, um zu lernen - aber das ist Teil des Geschäfts. Und man muss seine Chancen nutzen, wenn man sie bekommt. Das zweite Tor von Schick war ein wunderbarer Schuss, da ist alles für ihn gelaufen.“

Andy Robertson (Schottland-Kapitän): „Jeder im Land wollte einen guten Start sehen. Wir waren zuversichtlich und aufgeregt - und es läuft am Ende darauf hinaus, dass wir unsere Chancen nicht genutzt haben. Wir hatten wirklich sehr, sehr gute Chancen, die wir besser verwertet hätten. Wenn wir das besser machen, ist es ein anderes Spiel. Das ist eine harte Lektion für uns auf höchstem Level, bei den besten Turnieren. Da muss man seine Chancen nutzen. Tschechien hat es getan.“

Patrik Schick (Tschechien-Doppeltorschütze): „Es ist immer schwer, gegen uns anzutreten. Wir haben viele hart arbeitende Spieler. Schottland war ein harter Gegner, aber wir waren bereit für ihre Taktik.“
Zu seinem zweiten Tor: „Ich habe schon in der ersten Halbzeit gemerkt, dass so eine Situation kommen könnte. Ich habe gesehen, wo er steht.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten