Alkoholiker verurteilt

Maskenstreit: Busfahrer mit Messer bedroht

Der 48-jährige Angeklagte ist schwerst gezeichnet von jahrelangem Alkoholkonsum – oder schon in der Früh betrunken. Wie auch bei der Busfahrt im Februar in St. Pölten. Da nahm er die FFP2-Maske ab, randalierte – und bedrohte den Lenker mit einem Messer.

Der Russe musste von der Polizei ins Gerichtsgebäude nach St. Pölten gebracht werden – zu oft „erinnerte“ er sich nicht an die Vorladung zu seinem Prozess. Schwer gezeichnet taumelte er Richtung Anklagebank - er trinkt seit Jahren ausschließlich Schnaps.

„Gib Ruhe, sonst passiert was“
So auch bei der Fahrt mit dem Stadtbus. Beim Einsteigen hatte er die Maske noch pflichtgemäß auf, aber nicht lange. Der Busfahrer wies ihn höflich auf die gesetzliche Bestimmung hin – der 48-Jährige zückte daraufhin ein Klappmesser: „Gib Ruhe, sonst passiert was.“ Deeskalierend bewahrte der Lenker Ruhe, bei der nächsten Station stieg die russische Rabiatperle aus – und wachelte von außerhalb des Busses erneut mit dem Messer. Die alarmierte Polizei stellte 2,38 Promille am helllichten Tag fest.

Jetzt gibt es eine Weisung zum Entzug zu 15 Monaten teilbedingt, fünf davon Haft.

Gabriela Gödel
Gabriela Gödel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 24°
starke Regenschauer
18° / 24°
einzelne Regenschauer
20° / 26°
starke Regenschauer
20° / 25°
Gewitter
17° / 23°
einzelne Regenschauer