13.06.2021 17:39 |

Team Vorarlberg siegt

Sensation! Oberösterreich-Rundfahrt geht an Guerin

Dramatischer und spannender hätte die letzte Etappe von Traun nach Hinterstoder über 125 Kilometer nicht verlaufen können. Die Favoriten auf den Gesamtsieg ließen es auf den zehn Kilometer langen Schlussanstieg ankommen.

Und auf eben dieser Schlussetappe hatte am Ende Alexis Guerin die Nase vorne. Nachdem er am Vortag in der letzten Etappe noch wenige Meter vor dem Ziel eingeholt wurde, setzte der Franzose im Dienste des Teams Vorarlberg heute alles auf eine Karte. Als der Gesamtleader Mikael Schlegel (Elkov-Kasper) reißen lassen musste, blieb nur noch Riccardo Zoidl als direkter Gegner übrig. Guerin setzte 300 Meter vor dem Ziel zur entscheidenden Attacke an und holte sich eine Sekunde vor Zoidl den Sieg - diese knappe Sekunde sollte auch die Differenz in der Gesamtwertung sein. Enger war noch nie eine Rundfahrt entschieden worden.

Guerin war natürlich überglücklich: „Was heute und auch in den letzten Tagen vom Team geleistet wurde, war einfach nur Weltklasse. Sie haben gerackert und mich aus dem Wind gehalten. Adria Moreno hatte heute einen Defekt beim Beginn der Steigung. Das hat unseren Plan kurzzeitig durcheinandergebracht, denn er hätte die erste Attacke gesetzt. Aber es hat dennoch funktioniert und wir sind alle zusammen super happy nach diesem wichtigen Sieg!“

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
16° / 24°
einzelne Regenschauer
16° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer
15° / 28°
einzelne Regenschauer