„Diskriminierung“

Nina Proll über Impfzwang und ihre Liebe zu Vespa

Von der erfolgreichen Schauspielerin zum gefeierten Werbestar: Nina Proll surft auf der Erfolgswelle. Oder soll man sagen, fährt? Zum 75. Jubiläum des Kult-Gefährts Vespa setzte Star-Fotograf Manfred Baumann die Schauspielerin gekonnt in Szene. Sie wollen Nina Proll im Look von Britney Spears oder Lady Gaga sehen? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick ins Video werfen. Sasa Schwarzjirg war backstage beim Fotoshooting dabei und sprach mit Nina Proll auch über Kollegin Eva Herzig, die ihren Job verlor, weil sie sich nicht impfen lassen möchte. Proll ist vor allem eines wichtig - die Freiheit: „Wer sich impfen lassen will, soll das tun. Wer nicht möchte, sollte nicht gezwungen werden.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen