Tierisches Glück

Feuerwehr barg Entenküken aus tiefem Wasserschacht

In einem Regenwasserschacht endete der Ausflug eines Entenkükens in Traiskirchen in Niederösterreich: Zum Glück bemerkten Passanten das klägliche Piepsen des abgestürzten Flattermanns und alarmierten die Feuerwehr.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kanaldeckel auf, Arm rein - und schon war das Küken gerettet. „Im Anschluss konnten wir das Junge wohlbehalten an die besorgte Mutter übergeben“, erzählen die Florianis augenzwinkernd.

Denn die Ente hatte den Hilfseinsatz aus sicherer Entfernung beobachtet und watschelte dann mit ihrem Kleinen davon. Es folgt im Einsatzbericht, was folgen musste: „Ente gut, alles gut!“

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. Juni 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 30°
wolkenlos
13° / 29°
wolkenlos
15° / 30°
wolkenlos
14° / 30°
wolkenlos
11° / 28°
heiter