Steht Wechsel bevor?

Ex-Rapidler heizt Spekulationen um Haaland an

Ex-Rapid-Profi Jan Aage Fjörtoft heizt die Spekulationen rund um Dortmund-Superstar Erling Haaland ordentlich an! Laut ihm arbeitet Champions-League-Triumphator Chelsea intensiv an einer Verpflichtung des 20-Jährigen.

Chelsea-Klubbesitzer Roman Abramowitsch plant den Großangriff auf Haaland. Laut Medienberichten fordert Dortmund eine Ablösesumme von 180 Millionen Euro für den Stürmer. Der England-Klub ist offenbar bereit, diese Mega-Summe zu bezahlen.

„Er wird als der ‚fehlende‘ Spieler gesehen, der sie nächste Saison um den Premier-League-Titel kämpfen lässt. Die Ablösesumme ist sehr hoch, aber man ist zuversichtlich, dass dies gelöst werden kann“, schreibt Fjörtoft in den sozialen Medien.

Gehalt als Knackpunkt?
Der 54-jährige Ex-Rapidler ergänzt jedoch: „Das Haupthindernis könnte die Lohnstruktur bei Chelsea sein!“ Derzeit ist Kai Havertz der bestbezahlte Spieler bei den Londonern. Sein Jahresgehalt soll bei 18 Millionen Euro liegen. Bei Haaland ist die Rede von unglaublichen 30 (!) Millionen Euro - damit würde er die Gehaltsstruktur sprengen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten