Raub der Flammen

Auto brannte auf der Rheintalautobahn komplett aus

Vorarlberg
03.06.2021 08:25

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr ein Auto auf der Rheintalautobahn (A14) in Brand geraten. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer komplett zerstört.

Der Lenker war mit seinem Auto in Fahrtrichtung Tirol unterwegs, als das Fahrzeug auf Höhe Lustenau aus bislang unbekannter Ursache zu brennen begann.

Der Fahrer konnte seinen Pkw stoppen und unverletzt aussteigen. Das Auto brannte aber vollständig aus. Aufgrund des Vorfalls musste die  A14 war in Richtung Tirol kurzzeitig komplett, anschließend bis ca. 23 Uhr auf einer Fahrbahn gesperrt werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 17°
wolkig
9° / 20°
einzelne Regenschauer
9° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 20°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele