31.05.2021 18:30 |

U21-EM, U18-WM etc.:

Das wird ein ganz heißer Sommer

Großevents in Oberösterreich im Juli sorgen für Euphorie bei den Faustball-Teamspielern. In der Liga biss Seekirchen ab, St. Veit indes konnte einen Hit für sich entscheiden.

Einzig das Timing war aus Salzburger Sicht nicht perfekt. Am Donnerstag erfuhr die Faustballszene, dass Grieskirchen neben der U18-WM und der U21-EM auch die Weltmeisterschaft der Frauen Ende Juli austragen wird. Eine solche Flut an Großereignissen an einem Ort gab es noch nie! Leider konnten die Seekirchen-Asse in der Liga die frohe Kunde nicht bestätigen.

Die Frauen verloren den Bundesliga-Hit gegen Nußbach mit 1:4 (-3, -7, 8, -8, -9). Die erste Saisonschlappe verbunden mit dem Abrutschen auf Rang drei tat der Nationalteam-Euphorie aber keinen Abbruch. Annika Huber steht im vorläufigen Kader, sagt: „Bereits heuer für Österreich einlaufen zu dürfen, ist mein großer Traum.“ Die Entscheidung darüber fällt am 20. Juni.

Extrareiz erhält das Event-Triple, weil sie auf Klubkollegin Sabine Suffert mit Brasilien treffen könnte. Zudem steht Katrin Gürtler im Zukunftskader.

Bei den Herren – in der 2. Liga gab’s in Drösing ein 0:4 (-5, -6, -4, -8) – hat Jan Huthmann die Chance auf U21-Einsätze. Er prophezeit: „Wenn es covidbedingt möglich ist, gibt es in Grieskirchen einen Hexenkessel!“

Damen-Zweitligist St. Veit stellt neben Linz-„Legionärin“ und Frauen-Fixstern Teresa Pichler Nicole Niederreiter in der U18. Kristina Kreuzer und Kerstin Bergmann stehen im Zukunftskader. Hier stimmte das Timing: Die aufstiegswilligen Pongauerinnen drehten den Hit in Ulrichsberg, siegten 4:3 (-9, 11, -10, 8, -10, 3, 9).

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)