Folgt auf Gattuso

Luciano Spalletti übernimmt Traineramt in Neapel

Luciano Spalletti folgt Gennaro Gattuso als neuer Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten SSC Napoli. Das gab der Tabellenfünfte der abgelaufenen Saison am Samstag bekannt. Spalletti betreute zuletzt bis 2019 Inter Mailand. Seine erfolgreichste Zeit hatte der 62-Jährige bei der AS Roma, mit der er 2007 und 2008 jeweils Cupsieger wurde

Den Cuptitel holte im Vorjahr auch Gattuso mit Napoli. In der vergangenen Saison verspielte der Club in der letzten Runde mit einem 1:1 gegen Hellas Verona aber die Champions-League-Teilnahme. Gattuso, als Spieler 2006 mit Italien Weltmeister, heuerte diese Woche bereits beim Ligarivalen Fiorentina an. In Neapel war er im Dezember 2019 auf Carlo Ancelotti gefolgt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol