28.05.2021 18:15 |

Fußball

Austria Salzburg und Kuchl kämpfen ums Cup-Ticket

Gemeinsam mit Kuchl will die Salzburger Austria doch noch auf den ÖFB-Pokalzug aufspringen. Das Duo stellte den Antrag beim Salzburger Fußballverband, bei der Vergabe der ÖFB-Cup-Tickets die Abbruch-Tabelle des Herbsts 2020 heranzuziehen. Der SFV-Vorstand stimmt am 7. Juni dazu ab. Samstag bestreitet die Austria indes den ersten Test - 783 Fans wurden genehmigt.

Die Fußball-Bundesliga-Saison ist vorbei – dafür kommen die Amateurklubs nach der langen Corona-Abstinenz aus der langen Zwangspause.

Der SV Spittal kommt nach Maxglan
Die ersten Aufbauspiele stehen nach der Wieder-Aufnahme des Mannschaftstrainings am 19. Mai auf dem Plan. So wird Austria Salzburg am Samstag erstmals seit sieben Monaten Zuschauer empfangen. Beim Test gegen den Regionalligisten SV Spittal (15.30) sind 783 Fans genehmigt worden. „Das ist die Hälfte der Stadionkapazität. Wir haben vom Magistrat dank umfangreichem Präventionskonzept die Zustimmung erhalten“, freute sich Austria-Vorstand und Fan-Beauftragter Eichbauer.

Derzeit Tickets für Anif, Seekirchen, St. Johann, Grödig
Insgeheim hoffen die Violetten auf ein ÖFB-Cup-Ticket für kommende Saison. Von 16. bis 18. Juli wird Runde eins gespielt – aus Salzburger Sicht sollten dort neben Titelverteidiger Red Bull vier Amateurteams dabei sein. Laut SFV werden diese nach Grundlage der Westliga-Abschlusstabelle 2018/19 verteilt – weil die letzten beiden Saisonen annulliert wurden. Somit wären Anif, Seekirchen, St. Johann und Grödig startberechtigt. Jedoch brachte das Top-Duo der Regionalliga-Herbstsaison 2020, Kuchl und Austria, einen Antrag ein, die Abbruch-Tabelle des Herbstes heranzuziehen. Da lagen Kuchl, Austria, Seekirchen, Bischofshofen (klar) voran.

Ähnlicher Fall im Vorjahr mit SAK und FC Pinzgau
Der SFV-Vorstand wird nun am 7. Juni entscheiden. Auch wenn der Antrag gute Argumente beinhaltet, ist die Chance gering. Im Vorjahr waren der SAK und FC Pinzgau in einer ähnlichen Situation, im Herbst 2019 Salzburg beste Amateurteams – doch auch ihr Antrag wurde damals abgeschmettert.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol