VP bremst noch

Weiter Hickhack ums 1-2-3-Ticket

Mit der im Ministerrat beschlossenen Förderung für die Bundesländer bezüglich des 1-2-3-Tickets scheint das Projekt endlich auf Schiene zu sein. Doch laut VP-Landesrat Ludwig Schleritzko sind die Verhandlungen in der Ostregion noch immer nicht abgeschlossen. Das bringt ihm nun Kritik von den heimischen Grünen ein.

Die bundesweite Jahreskarte um 1095 Euro wird ja zur Gänze durch den Bund finanziert. Am Mittwoch wurde ein 100-Millionen-Euro-Paket für die Einführung der ersten beiden Stufen für ein beziehungsweise zwei Bundesländer verabschiedet. Davon sollen 19 Millionen Euro nach Niederösterreich fließen. „Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ihr Team haben somit keine Ausreden mehr, das 1-2-3-Ticket zu blockieren!“, reagierte Grünen-Chefin Helga Krismer auf den Beschluss. Dennoch sind die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen, wie es aus dem Büro des Verkehrslandesrats heißt.

„Große Fortschritte, aber...“
„Wir haben in den vergangenen Wochen große Fortschritte gemacht, die Kalkulationen laufen aber noch“, betont Schleritzko allerdings. Er rechnet aber mit einem baldigen Vertragsabschluss. Doch auch danach werde es drei bis vier Monate dauern, bis das Projekt starten kann. Erklärtes Ziel sei eine Umsetzung noch heuer.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 11°
wolkenlos
1° / 12°
wolkenlos
-0° / 11°
wolkenlos
1° / 12°
heiter
-4° / 9°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)