Nach Dragovic-Wechsel

Beziehungs-Aus: Spielerfrau will Karriere machen!

Über fünf Jahre war sie an der Seite von Aleksandar Dragovic - von nun an gehen die beiden getrennte Wege. Marina Djordjevic will Karriere machen. Aber nicht in Belgrad.

Die 34-Jährige wechselte Mann, Job und Wohnort - bei einer Agentur in Salzburg ist sie für das Porsche Formula-E-Team zuständig. Während es „Drago“ zu Roter Stern Belgrad verschlägt.

„Es war eine einvernehmliche Trennung, aber Dragovic hat sehr darunter gelitten“, hört man aus Insiderkreisen. Verständlich. Seine Kumpels im Teamcamp können ihn jetzt sicherlich ablenken.

Vera Lischka
Vera Lischka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol