20.05.2021 10:02 |

Einige Neuigkeiten

Großprojekte in Klagenfurt werden jetzt umgesetzt

Die Verantwortlichen im Rathaus schmieden an der Zukunft der Stadt. Heute wird die Neugestaltung des Heiligengeistplatzes vorgestellt. Lilihill-Chef Franz Peter Orasch investiert in dieses Projekt 36 Millionen Euro. Die Probleme mit den Anrainern scheinen ausgeräumt. Auch am Flughafen kehrt Leben ein. Ein neues Bistro hat eröffnet. Am 4. Juni geht der Flugverkehr los.

Die ersten Pläne für den Umbau des Heiligengeistplatzes wurden schon 2016 vorgestellt. Was daraus geworden ist, wird von Lilihill heute detailliert präsentiert. Der Busverkehr wird neu geregelt. „Wenn das neue Geschäftshaus fertig ist, wird es zu 90 Prozent ausgelastet sein“, erklärt Lilihill-Besitzer Franz Peter Orasch.

Ein Burger-Paradis in der Landeshauptstadt
Gegenüber dem Einkaufszentrum City-Arkaden baut Lilihill mit „Le Burger“ ab Juni ein Burger-Paradies für 180 Gäste. Im Herbst gibt es Neuigkeiten zum Umbau des Hotels Salzamt und des Restaurants vis à vis vom Rathaus auf dem Neuen Platz. Lilihill lässt jetzt die Bagger anrollen.

Neues am Flughafen-Areal
Am Flughafen ziehen sich die Verhandlungen wegen der Lilihill-Anteilserhöhung von 74,9 Prozent weiter hin. Deshalb hat Orasch seine drei Aufsichtsräte abgezogen. Aber der Betrieb geht los. Rechtzeitig zum Gastro-Start wurde das Bistro „Gravity“ eröffnet. Das Lokal befindet sich im Abflugbereich und ist nicht nur für Passagiere zugänglich.

Am 4. Juni hebt der erste Charterflug nach Skiathos ab. Ab 21. Juni ist die AUA-Verbindung mit Wien wieder möglich. Ab 26. Juni können Kärntner von Klagenfurt nach Köln fliegen.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)