19.05.2021 12:00 |

Kein schwerer Raub

Videomitschnitt: Dieb überfiel Apotheke ohne Waffe

Am Dienstag musste sich ein 37-jähriger Deutsch-Italiener am Landesgericht wegen eines Überfalls verantworten: Die Staatsanwaltschaft warf dem Mann vor, im Jänner mit einer Waffe in der Jacke in einer Apotheke aufgetaucht zu sein.

Der 37-Jährige verlangte von einer Mitarbeiterin Fentanyl-Pflaster - die er sich sogleich schnappte und schnellen Schrittes Richtung Ausgang marschierte. Ein Apotheker forderte ihn auf, stehen zu bleiben. Laut Aussage dieses Mediziners soll der mehrfach vorbestrafte Täter anschließend eine Waffe gezogen haben. Ein Video der Überwachungskamera entkräftete den Vorwurf. Der Mann erhielt drei Monate unbedingt wegen Diebstahls.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)