15.05.2021 12:07 |

Auf der Koralpe

FP will Volksbefragung zum Windpark Bärofen

Nach der grundsätzlichen Zustimmung der Landesregierung zur Errichtung von Windrädern auf der Koralpe stößt das Projekt im Lavanttal weiterhin auf Widerstand in der Bevölkerung. Deshalb fordern die Freiheitlichen, dass die Bewohner von Wolfsberg in einer Gemeindevolksbefragung zu Wort kommen.

Da mittlerweile bekannt geworden sei, dass der Strom aus dem Windpark Bärofen über Grundstücke der Stadt abgeleitet werde, habe auch die Gemeinde ein Wörtchen mitzureden, meint Stadträtin Isabella Theuermann: „Jetzt können der Bürgermeister und seine SPÖ in dieser Angelegenheit endlich Farbe bekennen, und sich nicht allein auf das Land ausreden“, meint die FP-Politikerin.

Zitat Icon

Wir lassen deshalb die Möglichkeit auf Abhaltung einer Gemeindevolksbefragung prüfen.

Stadträtin Isabella Theuermann

Die Bevölkerung dürfe nicht übergangen werden, meinen die Freiheitlichen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol