Weiter beim BVB?

„Haaland bleibt“ - und glänzt mit Liebeserklärung

Nach dem Pokal-Finale hatte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke gemeint, er habe nicht das Gefühl, dass Erling Haaland einen Wechsel vorbereitet. Und jetzt legt sich auch die für gewöhnlich gut informierte „Bild“-Zeitung fest: „Haaland bleibt“, so die Prognose. Tatsächlich verdichten sich die Indizien pro Haaland-Verbleib bei Borussia Dortmund - auch wegen einer Liebeserklärung an die BVB-Fans auf Instagram.

Haaland hat in seinem Vertrag bei Dortmund eine Ausstiegsklausel festgeschrieben. Schlagend wird diese aber erst 2022. Dann ist er für 15 Millionen Euro zu haben. Wer sich die Dienste des schwarz-gelben Wunderstürmers früher sichern will, muss ins Gesparte greifen: 150 Millionen Euro werden kolportiert. Dass einige Klubs dazu bereit und fähig sind, steht außer Frage. Aber was will Haaland? Zuletzt war in seinen ausgelassenen Jubel auf der Tribüne vieles pro Dortmund interpretiert worden. „Wer so jubelt, der kann nicht gehen“, schrieb die „Bild“ damals. Und genau diese Zeitung legt sich in einer Prognose-Story auch jetzt fest: „Haaland bleibt!“

Watzke sieht keine Wechselvorbereitungen
Dortmunds Klubboss Watzke hatte schon nach dem DFB-Pokal-Finale gemeint: „Versprechen kannst du nichts im Fußball. Aber wir haben eine klare Meinung. Erling kennt unsere Meinung schon seit Wochen und Mino Raiola (Haalands Berater, Anm.) auch. Und ich hatte nicht das Gefühl, - auch wenn ich ihn jetzt am Wochenende verletzt gegen Leipzig auf der Tribüne gesehen habe - dass er seinen Abgang vorbereitet.“

So tippt Lothar
Ob es Dortmund in die Champions League schafft oder nicht, habe auf Haalands Entscheidung übrigens keine Auswirkung, meint Watzke. Das sah Lothar Matthäus zuletzt ein wenig anders. „Wenn es Dortmund in die Champions League schafft, dann bleibt Haaland“, so der DFB-Rekord-Internationale im „Sky“-Studio.

Liebeserklärung
Haaland selbst profilierte sich zuletzt auf Instagram mit einer Liebeserklärung an die Dortmund-Fans:

Ob er diese Liebeserklärung auch abgesetzt hätte, wenn er schon wüsste, dass er wechselt?

Michael Fally
Michael Fally
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten