14.05.2021 08:25 |

Vergessene Pfannen

Wohnungsbrand: Nachbarn retteten Frau das Leben

In Dornbirn ist die Feuerwehr am Mittwoch zu zwei stark rauchenden Wohnungsbränden gerufen worden. In einem Mehrparteienhaus retteten Nachbarn und die Polizei eine schlafende Bewohnerin aus ihrer verqualmten Wohnung. Bereits am Nachmittag mussten die Bewohner einer Wohnanlage wegen eines Küchenbrands evakuiert werden. In beiden Fällen waren am Herd vergessene Pfannen die Brandauslöser, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

In dem Mehrparteienhaus schlug gegen 22.30 Uhr ein akustischer Feueralarm an, Bewohner stellten zudem starken Rauchgeruch fest. Als die Mieterin der betroffenen Wohnung auf Klingeln und Klopfen nicht reagierte, alarmierten die Nachbarn die Einsatzkräfte.

Die Beamten stellten durch ein Balkonfenster fest, dass eine Frau schlafend auf der Couch lag. Sie reagierte weder auf Rufe noch auf Klopfen, weshalb die Polizisten gewaltsam ein Fenster öffneten, um in die Wohnung zu gelangen. Sie brachten die Frau auf den Balkon. Die Mieterin gab an, sie habe sich etwas kochen wollen, hatte die Pfanne auf den eingeschalteten Herd gestellt, war dann aber eingeschlafen. Sie wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Pfanne mit Öl vergessen
Bereits gegen 16 Uhr war die Feuerwehr in Dornbirn zu einem Küchenbrand in einer Wohnanlage ausgerückt. In einer Wohnung hatten die Bewohner eine Pfanne mit Öl auf dem Herd vergessen. Weil sich das in Brand geratene Öl nicht löschen ließ, riefen die Bewohner die Feuerwehr. Wegen des starken Rauches evakuierten die Einsatzkräfte die Nachbarn aus der Wohnanlage. Verletzt wurde niemand, es entstand aber laut Polizeiangaben erheblicher Sachschaden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
18° / 28°
wolkig
20° / 32°
einzelne Regenschauer
19° / 31°
einzelne Regenschauer
20° / 31°
einzelne Regenschauer