12.05.2021 15:00 |

Modell für Kasachstan

Pädagogische Hochschule vermittelt ihre Ausbildung

Die Republik Kasachstan benötigt deutliche Verbesserung bei den Kompetenzen ihrer Hochschulabsolventen. Das im Rahmen von „Erasmus+“ geförderte Projekt „KazDual“ soll hier die Tür zur Implementierung des dualen Bildungssystems öffnen. Erster Wegbereiter dafür ist die Pädagogische Hochschule Tirol.

Das dreijährige „Erasmus+“-Projekt „KazDual – Implementierung des dualen Systems in Kasachstan“, welches mit einem Budget in der Höhe von 992.775 Euro gefördert ist, soll ein duales hochschulisches Ausbildungssystem entwickeln, welches in Kasachstan zum Bildungsmodell werden soll. Verantwortlich für die Durchführung des ersten Projektabschnitts ist das Institut für fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschung und Entwicklung der Pädagogischen Hochschule Tirol, welches den kasachischen Partnern die international etablierte duale Ausbildungsstruktur vorstellt.

Die Teilnehmer dieser ersten „virtuellen Study Tour“, die per Internet stattfand, erhielten dabei Einblick in die österreichische duale Lehrlingsausbildung und duale hochschulische Studienprogramme.

Projekt mit Bedeutung für Kasachstan
Mittels virtueller Vorträge und gemeinsamer Arbeitsphasen wurden die Inhalte vermittelt. Es zeigte sich, dass insbesondere die Beschäftigungsfähigkeit der Absolventen und in weiterer Folge die Wettbewerbsfähigkeit kasachischer Unternehmen für diese von hoher Relevanz sind. „Ich freue mich, dass die Pädagogische Hochschule im Rahmen des Projektes einen Beitrag zur Verbesserung der Kompetenzen kasachischer Hochschulabsolventen leisten und Hochschulen in Kasachstan Handlungsempfehlungen für die Anpassung einer dualen Hochschulbildung bieten kann“, zeigt sich Bildungslandesrätin Beate Palfrader erfreut.

Hubert Berger
Hubert Berger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
19° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 31°
einzelne Regenschauer