„Keine Parkplätze“

Naturpark Hohe Wand gleicht einer Müllhalde

Der Naturpark Hohe Wand in Niederösterreich kommt nicht aus den Schlagzeilen. Während Parkplatz-Projekte, wie berichtet, die Stimmung aufheizen, wächst auch die Müllproblematik immer weiter an. Anrainer fordern jetzt endlich eine Reaktion von Politik und Behörden!

Das mögliche Aus für die Mautstation zur Hohen Wand, gepaart mit insgesamt vier Parkplatz-Projekten, treibt den Bewohnern der Hohen Wand nicht nur den Schweiß auf die Stirn, sondern sorgt auch für blankes Entsetzen. Jahrelang wurden private Bautätigkeiten streng reglementiert.

Zitat Icon

Anscheinend hat man den Skywalk nur forciert, um aus dem Naturpark eine der Außenstellen von Disneyland zu machen.

Rudolf Weber aus Stollhof, Hohe Wand

„Alles kurz und klein geschlagen“
Diverse Investoren hatten aber offenbar leichtes Spiel: „Als ich mein Haus gebaut habe, wurde seitens der Naturschutzabteilung genau vorgeschrieben, wo und wie gebaut werden muss. Bei den aktuellen Projekten kann aber alles kurz und klein geschlagen werden“, beklagt Rudolf Weber aus Stollhof.

Nicht nur die Bautätigkeiten und die Touristenflut regen auf. Vor allem die Müllproblematik stinkt den Anrainern. „Ich sammle zweimal im Jahr den Müll ein, die Leute haben wirklich keinen Genierer mehr“, so Weber. Während sich die Anrainer also gegen ein Öko-Desaster auf der Hohen Wand stemmen, kommt von Politik und Behörden bisher keine Reaktion.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 23°
wolkig
17° / 23°
wolkig
14° / 20°
wolkig
16° / 22°
wolkig
13° / 19°
wolkig