08.05.2021 11:00 |

„Radikaler Schnitt“

„Buhlschaft“ Verena Altenberger dreht mit Glatze

„Coolschaft statt Buhlschaft“ lautet aktuell das Motto bei Schauspielerin Verena Altenberger. Die Salzburgerin hat sich beim Dreh in Wien für einen Film unter der Regie von Chris Raiber ihrer Haare entledigt.

Das ungewöhnliche Foto teilte sie auf Twitter und Instagram mit dem Kommentar: „Jo. Ich hab dann mal einen etwas radikaleren Schnitt gewagt ... Diese Rolle bekommt alles von mir.“

Für den Film „Unter der Haut der Stadt“ trennte sich die 33-Jährige von ihrer langen, dunkelbraunen Mähne. „Ja, es geht um Krebs, aber vor allem geht es um das Wunder Liebe, wie Märchen heilen können und, dass sich verlieben immer die beste Lösung ist“, verriet die Schauspielerin zudem.

Mit Rolle der Buhlschaft geht „Traum in Erfüllung“
Im Sommer wird Verena Altenberger neben Lars Eidinger als Buhlschaft im „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen zu sehen sein.

Eine große Ehre, wie die Schauspielerin Ende des Vorjahres erklärte. „Die Buhlschaft zu spielen und damit auch den magischen Festspielsommer in Salzburg direkt in dessen Epizentrum zu erleben, ist ein Kindheitstraum von mir“, schwärmte sie. „Und der geht jetzt in Erfüllung - das macht einen großen Teil des Reizes für mich aus.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol