04.05.2021 09:11 |

Auto fuhr über Schacht

Lehrling (17) bei Kanalarbeiten schwer verletzt

Ein 17-jähriger Lehrling wurde, wie erst jetzt von der Polizei bekannt gegeben wurde, am Freitag in Graz bei der Durchführung von Kanalarbeiten schwer verletzt.

Der 17-Jährige war gegen 11 Uhr dabei, Kanalsanierungsarbeiten im offenen Kanalschacht durchzuführen. Ein 63-jähriger Anrainer fuhr mit seinem Pkw zur selben Zeit über den Kanalschacht und dürfte den 17-Jährigen dabei erfasst haben. Der genaue Unfallhergang ist derzeit Gegenstand laufender Erhebungen.

Keine Absicherung
Zwei Kollegen des Lehrlings bemerkten den Unfall und kamen umgehend zur Unfallstelle. Die beiden Männer zogen den 17-Jährigen unter dem Fahrzeug heraus und verständigten die Einsatzkräfte. Der Bursche wurde bei dem Unfall schwer verletzt und von der Rettung ins LKH Graz gebracht. Laut Angaben des Pkw-Lenkers und einer weiteren Zeugin war der Kanalschacht zum Unfallzeitpunkt nicht abgesichert.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 13°
einzelne Regenschauer
6° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 13°
leichter Regen
5° / 15°
bedeckt
2° / 13°
stark bewölkt