Duell mit WSG Tirol

Rapid-Coach Kühbauer droht eine negative Premiere

Rapid trifft heute (14.30 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) in der Meistergruppe auf WSG Tirol. Trainer Didi Kühbauer droht eine negative Premiere. Eine Kolumne von „Krone“-Redakteur Christian Reichel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die jüngsten Duelle mit der WSG sind für Rapid Warnung genug: Am 13. Dezember 2020 setzte es im Allianz-Stadion ein 0:3, im März reichte es trotz klarer Überlegenheit und wegen eines verschossenen Elfers von Ercan Kara am Tivoli nur zu einem 1:1. „Sie spielen wie letztes Jahr Hartberg in der Meisterrunde ohne Druck, machen es aber auch sehr gut“, lobt Trainer Didi Kühbauer.

WSG-Coach Thomas Silberberger bezeichnet Rapid „als das Top-Team nach Salzburg“, muss im Angriff nebst Zlatko Dedic auch Tobias Anselm vorgeben. Da ruhen die Hoffnungen erneut auf Torjäger Nikolai Baden Frederiksen.

Ihn muss Grün-Weiß in den Griff kriegen, sonst droht eine negative Premiere in Kühbauers Amtszeit: vier Liga-Spiele in Serie ohne Sieg! In der Meistergruppe holten die Tiroler in den ersten vier Runden nach Salzburg (9) die meisten Zähler (6), liegen vor Wolfsberg (6) und Rapid (5). Die Bilanz Kühbauers seit seinem Amtsantritt im Oktober 2018 (inklusive Cup, siehe Tabelle oben) liest sich überwiegend positiv.

Christian Reichel, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)