Es wird Bier geliefert

Online auf Tour durch Wohnzimmer in OÖ

SPÖ-Chefin Gerstorfer zieht virtuell durchs ganze Land, dafür direkt in viele Wohnzimmer. Bei den kleineren Zoom-Meetings werden auch Kaffee & Kuchen bzw. Bier heimgeliefert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mitten in der Pandemie geht SPÖ-Chefin Landesrätin Birgit Gerstorfer auf Bezirkstour, allerdings nur virtuell, was in den Einladungen so beschrieben wird: „Birgit reist online durch ganz Oberösterreich und besucht alle Bezirke, um bei den Menschen zu sein und mit ihnen im Wohnzimmer ins Gespräch zu kommen.“

150 Treffen geplant
Ja, womöglich werden irgendwann einmal Avatare von Politikerinnen und Politikern durchs Land touren – derzeit muss man sich noch mit Bildschirmpräsenz begnügen, wie in unserer Karikatur. Aber selbst dabei gibt es zum Teil Catering wie im wirklichen Leben vor Corona: „Insgesamt sind bis Herbst rund 150 dieser Treffen geplant, davon 75 speziell buchbar in kleinerem Rahmen (Zoom-Meetings mit Kaffee und Kuchen bzw. Bier mit Birgit Gerstorfer) und 75 im größeren Facebook-Setting mit 70 bis 100 Teilnehmern“, erläutert die SPÖ. Zum Beispiel morgen, Montag, ließe sich in Gmunden ab 18.30 Uhr live auf Facebook und live.spooe.at mitverfolgen, wie so etwas tatsächlich abläuft.

Virtueller 1. Mai
Auch die 1. Mai-Feiern können heuer in ganz Oberösterreich – erneut – nur virtuell über die Bühnen gehen. Selbst in Steyr, wo die SPÖ gegen die MAN-Schließung kämpft, wurde die große Kundgebung abgesagt und es wird bloß Online-Botschaften zu Steyrer Themen geben, etwa von SPÖ-Bürgermeister-Kandidat Markus Vogl, Stadtchef Gerald Hackl und Landtagskandidatin Sabine Engleitner-Neu.

Weckruf
Wobei, ganz virtuell, bleibt der 1. Mai in Steyr nicht: Denn ab zirka 7 Uhr gibt’s am Tag der Arbeit einen „Weckruf“: ein SPÖ-Team fährt mit einem Bus und Lautsprecher durch Steyrer Stadtteile!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)