24.04.2021 06:30 |

Öffnungen im Sport

Ab ins Stadion! „Schritt zurück zur Normalität“

Ein großes Raunen dürfte am Freitag durch die Sport-Fans im steirischen Land gegangen sein. Denn mit den geplanten Öffnungsschritten der Regierung am 19. Mai dürfen endlich wieder Zuschauer in die steirischen Sporthallen und Stadien - indoor maximal 1500, outdoor 3000 Zuschauer. Bei den Fußballklubs sehen die Funktionäre ein Licht am Ende des Corona-Tunnels. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir hoffen, dass das ein Schritt zurück in die Normalität im Fußball ist“, atmet etwa GAK-Geschäftsführer Matthias Dielacher durch. Laut Spielplan der Bundesligen dürfen sich jedoch nur Lafnitz, das am 21. Mai Austria Lustenau empfängt, und die „Rotjacken“ (haben im Derby Kapfenberg zu Gast) in der laufenden Saison noch ein wenig freuen. Denn Sturm (in der letzten Runde auswärts bei Wolfsberg) und Hartberg (in St. Pölten) könnten erst in einer möglichen Relegation um den Europacup in den „Fan-Genuss“ kommen.

So etwas wie Atmosphäre
Dielacher genießt die Schritte mit Vorsicht. „Ich kenne die Verordnungen und Auflagen noch nicht, da müssen wir abwarten, welche Infos von der Liga kommen.“ Doch eines ist ihm bewusst: „Es ist schön, dass die Mannschaften bald wieder vor Publikum spielen dürfen. Mich freut es besonders auch für die Spieler und die Fans, endlich wieder so etwas wie Stadionatmosphäre erleben zu können.“

Werden Tickets freigeschalten?
Sturms Wirtschaftsboss Thomas Tebbich pflichtet dem „roten Rivalen“ bei. „Ein Lichtblick, etwa auch, was den Verkauf von Abos angeht.“ Was die praktische Umsetzung bis Juli (wenn nächste Öffnungsschritte geplant sind) im Stadion angeht, arbeitet Sturm bereits an technischen Lösungen, um Bescheide oder Pässe von Zuschauern kontrollieren zu können. „Wir testen elektronische Möglichkeiten, bei denen sich nur Fans mit negativem Testbescheid oder grünem Pass das Ticket freischalten lassen können.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 5°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
wolkig
-3° / 4°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)