Forsterlöse am Boden

Kritik: „Das Holz wird erst im Sägewerk wertvoll!“

Einen Aufschrei der Waldbesitzer gibt es von Niederösterreichs Waldverbandsobmann Franz Fischer. Für großen Frust sorge der Preisverfall für Sägerundholz, oft konnten mit dem Holzerlös nicht einmal die Erntekosten bezahlt werden. Sein Gegenüber von der Holzindustrie, Franz Kirnbauer, sieht dies natürlich anders.

„2019 und 2020 war es tatsächlich so, dass der Holzmarkt aufgrund von Klima und Käferbefall überschwemmt wurde. Wenn viel Material da ist, wird sich der Preis natürlich anpassen. Wir haben aber auch dafür gesorgt, dass trotz großer Abnahmemengen das gesamte Schadholz aus den heimischen Wäldern rasch abtransportiert werden konnte“, betont Franz Kirnbauer, Obmann der Fachgruppe Holzindustrie in der Wirtschaftskammer.

Waldfondsgesetz als einzige Perspektive
Trotzdem ist es für Waldverbandsobmann Franz Fischer unverständlich, dass es im Herbst des Vorjahres nochmals eine Preissenkung für Sägerundholz gab, obwohl der Rohstoff schon dringend benötigt wurde. „Es kommt einem so vor, dass unser Rohstoff erst dann etwas wert wird, wenn wir ihn aus der Hand geben“, sagt der Vertreter der Forstwirte und erklärt, dass gerade in Krisenzeiten Holz gefragter denn je sei. Einzige Perspektive für Waldbesitzer sei das von der Bundesregierung beschlossene Waldfondsgesetz, das verschiedene Förderungen für Forstwirte beinhalte. Das würde bei den enormen Herausforderungen helfen, alleine schon bei der Aufforstung der vielen Kahlflächen.

Zitat Icon

Dasselbe Sägerundholz kostet im Waldviertel bis zu 10 Euro weniger als im übrigen Niederösterreich. Das versteht niemand!

Waldverbandsobmann Franz Fischer

Kirnbauer widerspricht Fischer: Bereits seit Ende 2020 würde der Holzpreis wieder steigen und wachse derzeit wieder deutlich an. Von Problemen mit den Waldviertler Holzpreisen habe er auch immer wieder gehört, bestätigen könne er das aber nicht: „Für mich ist das eigentlich unlogisch.“

René Denk
René Denk
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 14°
bedeckt
4° / 14°
stark bewölkt
4° / 15°
bedeckt
7° / 15°
bedeckt
1° / 12°
stark bewölkt