15.04.2021 21:39 |

Bei Gartenarbeit

Tiroler (53) fand Handgranate aus 2. Weltkrieg

Ein mörderisches „Überbleibsel“ aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckte ein 53-jähriger Tiroler in Wörgl am Donnerstagnachmittag. Bei Grabungsarbeiten in einem Garten stieß er auf eine Handgranate und verständigte die Polizei. Der Entminungsdienst des Bundesheers rückte an.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut den Ermittlern stieß der 53-Jährige gegen 15.30 Uhr bei Grabungsarbeiten in einem Garten in Wörgl auf die Handgranate. Sie hatte eine Größenordnung von rund neun mal sechs Zentimeter und war schon stark verrostet. Der Mann rief umgehend die Polizei herbei. „Nachdem die verständigten Beamten den Nahbereich abgesperrt hatten, verständigten sie den Entminungsdienst des österreichischen Bundesheeres.“

Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg
Der eintreffende Experte stellte schließlich fest, dass es sich um eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Die Granate war jedoch ungefährlich, da der Zünder nicht mehr vorhanden war.

Sie wurde zur Entsorgung mitgenommen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 01. Oktober 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 13°
leichter Regen
6° / 12°
leichter Regen
7° / 13°
einzelne Regenschauer
6° / 11°
Regen
9° / 17°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)