16.04.2021 10:00 |

Nach langer Verletzung

Diakite hat sein Lachen zurück

Der Bulle aus Mali verletzte sich im September 2019 schwer am Knie. Mehr als 18 Monate später träumt der 20-Jährige vom Comeback. Wie er zum Feldspieler wurde und welche Nahziele er nun verfolgt.

Für Ousmane Diakite lief es lange wie am Schnürchen. Durch seine Leihe von Salzburg nach Altach sollte er Spielpraxis erhalten, für die Bullen reifen. Er setzte das exzellent um, war zu Saisonstart 2019/20 der Beste aus der Ländle-Elf. Bis er sich am 29. September ’19 ohne Fremdeinwirkung am rechten Knie verletzte. Kreuzbandriss vorne und hinten, beide Menisken kaputt, das Seitenband gerissen. Es folgten zwei Operationen und viele Monate Reha.

Diakite konnte sein Glück kaum glauben
Inzwischen steht er wieder am Platz. Und kann sein Glück kaum fassen. „Es war ein unglaubliches Gefühl, so wunderschön“, hat er sein Lachen zurück und erinnert sich daran, als er erstmals wieder einen Ball streicheln durfte. „Ich war so glücklich und habe mir gesagt: Ich bin wieder da!“

Ans Aufgeben hatte der 20-jährige Malier nie gedacht, stattdessen immer am Comeback gefeilt. „Die Unterstützung des Vereins und meiner Kollegen war super und hat mir dabei sehr geholfen“, berichtet der Musterprofi.

Zitat Icon

Es war unglaubliches Gefühl, so wunderschön. Ich war so glücklich und habe mir gesagt: Ich bin wieder da!

Bulle Ousmane Diakite über den ersten Tag zurück am Trainingsplatz

Der als Kind zunächst als Torwart fungierte, bis ein Nachwuchstrainer sein Talent erkannte. Heute eifert er Superstars wie Real Madrids Toni Kroos oder Paul Pogba von Manchester United nach. Eines Tages für einen Topklub zu spielen, ist sein großer Traum.

Schnee als Problem
Zunächst gilt es aber, weiter hart zu arbeiten, um möglichst bald auch wieder Spiele bestreiten zu können. „Das Ziel ist es, so schnell wie möglich wieder Einsätze zu haben“, erklärt die Frohnatur. Die das Leben in Salzburg über alle Maßen schätzt. Sein einziges Problem? „Der Schnee“, lacht er.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol