13.04.2021 07:19 |

Litt an Darmkrebs

„Sopranos“-Schauspieler Joseph Siravo gestorben

Seine bekannteste Rolle war die des Vaters von Hauptfigur Tony in der Mafiaserie „Die Sopranos“, jetzt ist der Schauspieler Joseph Siravo tot. Siravo sei im Alter von 64 Jahren am Sonntag an den Folgen von Darmkrebs gestorben, bestätigte sein Agent der Deutschen Presse-Agentur.

In sozialen Medien gedachten viele seiner Hollywood-Weggefährten Joseph Sivaro. So schrieb zum Beispiel sein Schauspielkollege Garry Pastore auf Instagram: „Ruhe in Frieden, mein lieber Freund, der einen unglaublichen Kampf gekämpft hat. Ich werde dich vermissen. Wir sehen uns auf der anderen Seite.“

Der in der Nähe von Washington geborene Siravo spielte in rund 50 Rollen in Filmen und Fernsehserien häufig italoamerikanische Mafiosi-Typen. Er war in den USA aber auch als Theaterschauspieler erfolgreich, beispielsweise im Politdrama „Oslo“ und in mehr als 2000 Vorstellungen des Musicals „Jersey Boys“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol