03.04.2021 12:24 |

Fans müssen stark sein

„Bridgerton“: Regé-Jean Page fehlt in 2. Staffel

Fans der Netflix-Hitserie „Bridgerton“ müssen jetzt ganz stark sein. Denn wie der Streaming-Anbieter nun verkündete, wird Staffel 2 ohne den heißen Herzog gedreht. Regé-Jean Page wird in den neuen Folgen rund um die Familie Bridgerton nicht mehr dabei sein. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Serie „Bridgerton“ hat zum Jahreswechsel auf Netflix alle Rekorde gebrochen. In nur 28 Tagen streamten 82 Millionen Haushalte die Serie von „Grey‘s Anatomy“-Macherin Shonda Rhimes. Nicht ganz unschuldig an dem Erfolg war wohl auch Hauptdarsteller Regé-Jean Page, der als heißer Herzog Duke of Hastings nicht nur Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor), sondern auch zahlreichen Fans vor den Bildschirmen den Kopf verdreht hatte.

Fans müssen auf heißen Herzog verzichten
Umso größer nun der Schock: Der 31-Jährige wird in der zweiten Staffel, die aktuell gedreht wird, nicht mehr dabei sein. Netflix bestätigte dies jetzt im Stil einer Nachricht von Lady Whistledown, die in der Serie den Klatsch und Tratsch der Londoner Society des frühen 19. Jahrhunderts verbreitet.

„Liebe Leser, während alle Augen auf Lord Anthony Bridgertons Suche nach einer Viscountess gerichtet sind, verabschieden wir uns von Regé-Jean Page, der so triumphierend den Herzog von Hastings spielte“, teilte Netflix auf Twitter mit. „Wir werden Simons Abwesenheit auf dem Bildschirm vermissen, aber er wird immer ein Teil der Bridgerton-Familie sein.“

Die Sorge, dass auch Phoebe Dynevor, die die Daphne Bridgerton spielt, in der zweiten Staffel fehlen wird, räumte der Streaming-Dienst jedoch sogleich aus. „Daphne wird als leidenschaftliche Frau und Schwester erhalten bleiben, die ihrem Bruder dabei hilft, die bevorstehende soziale Saison und ihre Angebote zu meistern. Mehr Intrigen und Romantik, als meine Leser ertragen können. Mit freundlichen Grüßen, Lady Whistledown.“

Simone Ashley als sexy Neuzugang
Wie schon zuvor bekannt wurde, wird in der zweiten Staffel Daphnes ältester Bruder Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) im Fokus stehen. In der Romanvorlage von Julia Quinn verschaut sich dieser in eine Frau namens Kate. Dargestellt wird die Herzensdame des Bridgerton-Oberhauptes von Schauspielerin Simone Ashley. Wann die zweite Staffel auf Netflix erscheinen wird, wurde noch nicht bekannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol