01.04.2021 10:10 |

Bei Reinigungsarbeiten

Steirer (82) nach Sturz in eigenen Teich ertrunken

Mittwochnachmittag stürzte ein 82-Jähriger in Gratkorn in der Steiermark bei Reinigungsarbeiten in seinen Gartenteich. Für den Mann gab es keine Hilfe mehr, er ertrank hilflos.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut Polizei muss der Unfall zwischen 15 und 17.30 Uhr passiert sein. Als seine Ehefrau ein Weilchen nichts mehr von ihrem Mann gehört hatte, ging sie ins Freie, um nach ihm zu sehen. Plötzlich entdeckte die 77-Jährige ihren Mann im Wasser treiben.

Sofort zog sie ihn aus dem Wasser. Es stellte sich jedoch heraus, dass jede Hilfe zu spät kam. Er war bereits verstorben.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 1°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
0° / 1°
bedeckt
-1° / 3°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)