Gute Nachricht

Polizisten holten reglosen Mann ins Leben zurück

Beenden wir den Mittwoch mit einer guten Nachricht: In Attersee konnten zwei Polizisten einen bereits leblosen Mann reanimieren und ihm das Leben retten.

Gegen 14 Uhr wurde die Bezirksverkehrsstreife Schwanenstadt auf eine leblose Person aufmerksam gemacht, welche in einer Wiese in der Gemeinde Attersee lag. Die Polizisten begaben sich umgehend zu der leblosen Person und konnten bei dem älteren Mann weder Atmung noch einen Herzschlag feststellen. Daraufhin begannen die Polizisten sofort mit der Wiederbelebung mittels Herzdruckmassage und verständigten die Rettung.

Reisender mit Koffer
Nach etwa vier Minuten kam der Mann wieder zu sich und musste sich mehrmals übergeben. Die Identität des 94-jährigen deutschen Staatsangehörigen konnte aufgrund eines mitgeführten Reisekoffers festgestellt werden. Der Mann wurde von der Rettung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck verbracht.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)