17.03.2021 10:49 |

Mit 19 Jahren

Robbe „Comandante“ im Zoo Schönbrunn verstorben

Robben-Männchen „Comandante“ war einer der Stars im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Mit seinem berühmten Bauchfleck ins Becken ließ er die Herzen von Kindern und Erwachsenen höherschlagen - und spritzte alle gleichermaßen nass. Am Dienstag musste „Comandante“ im hohen Alter von 19 Jahren eingeschläfert werden.

Seit einigen Wochen habe „Comandante“ altersbedingt stark abgebaut. Am Dienstag sei es ihm dann trotz tierärztlicher Behandlung schlechter gegangen, woraufhin er eingeschläfert werden musste, berichtete der Tiergarten in einer Aussendung. Mähnenrobben haben eine Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren. Vergangenen Sommer war „Comandante“ noch recht agil und wurde Vater eines Robbenbabys.

Im Tiergarten Schönbrunn geboren
„,Comandante‘ ist im Jahr 2002 bei uns im Tiergarten zur Welt gekommen. Viele Besucherinnen und Besucher sind mit ihm aufgewachsen und er ist allen ans Herz gewachsen“, erinnert sich Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck. Wenn „Comandante“ bei der Fütterung seinen typischen Bauchfleck ins Wasser gemacht hat, um einen Fisch zu fangen, begeisterte das die Zuschauer. Wer zu nahe stand, wurde mitunter auch ordentlich nass gespritzt.

Mit seiner sanftmütigen Art sei er auch beim Tierpflegerteam sehr beliebt gewesen. Zu den Fütterungszeiten holte sich „Comandante“ regelmäßig Streicheleinheiten ab. Revierleiter Ludwig Fessl beschrieb ihn als einen „richtig gemütlichen Wiener“. „,Comandante‘ wird allen fehlen“, trauerte der Zoo.

Männchen „Carlos“ übernimmt Führungsposten
Die Robbendamen im Tiergarten werden „Comandante“ gewiss auch vermissen, wobei er in den vergangenen Jahren seine Chefrolle bereits an einen Nachfolger übergeben hat. Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms ist 2017 das Männchen „Carlos“ zur Gruppe gestoßen. In den ersten Jahren hat sich „Carlos“ untergeordnet, zum Schluss hat „Comandante“ ihm schon den Führungsposten überlassen.

Quelle: APA

Matthias Fuchs
Matthias Fuchs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol