Altach-Keeper

Kobras: Vertragsverlängerung ohne Unterschrift

Torhüter Martin Kobras bleibt bis Saisonende 2021/22 beim Bundesligisten SCR Altach. Nach dem 15. Saisoneinsatz am Sonntag verlängerte sich der auslaufende Vertrag des 34-Jährigen automatisch. Kobras war im Sommer 2009 von Sturm Graz nach Vorarlberg gewechselt und ist mit 345 Pflichtspielen Rekordspieler der Altacher.

„Neben seinen großen Verdiensten für den SCR Altach nimmt Martin Kobras in unserer Mannschaft sowohl als Spieler auf dem Platz als auch als Persönlichkeit in der Kabine eine wichtige Rolle ein“, sagte SCR-Sportdirektor Christian Möckel in einer Aussendung am Donnerstag.

Kobras bezeichnete Altach als seinen „Herzensverein“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten