14.12.2010 17:07 |

Sturms Bilanz 2010

47 Spiele, 26 Siege und ein spezieller Freudentag

Nach der Rückkehr aus Salzburg haben die Sturm-Spieler am Sonntagabend in einem Grazer In-Lokal ihre interne Weihnachtsfeier gefeiert. Am Dienstag steht im Trainingszentrum in Messendorf noch ein gemütlicher Saisonausklang an, dann geht's für alle bis zum 6. Jänner ab in den Urlaub. Zeit für Trainer Franco Foda, über das Jahr 2010 und nach 47 Spielen (26 Siege, 8 Unentschieden, 13 Niederlagen) Bilanz zu ziehen.

Die gute Nachricht: Sturm muss in dieser Saison nicht mehr in die Mozartstadt. Die schlechte: Sturm verabschiedete sich mit der obligaten Leermeldung gegen den "Dosen-Klub" in die Winterpause. Aber "Horror-Bilanz" hin oder her, Sturm hat ein erfolgreiches Jahr 2010 im Rückspiegel.

"Der Cupsieg war natürlich das große Highlight in diesem Jahr. Der erste Titel nach so langer Pause war schon etwas ganz Besonderers", erinnert sich Franco Foda an den denkwürdigen 16. Mai in Klagenfurt zurück. Aber auch der Herbstdurchgang war nicht von schlechten Eltern. "Trotz der vielen Abgänge im Sommer Zweiter vor Salzburg, Austria und Rapid. Wenn uns das vorher wer angeboten hätte, ich hätte es sofort genommen. Aber es wäre sogar der eine oder andere Punkt mehr drin gewesen."

"Im Frühjahr ist noch alles möglich"
Es gab freilich auch Tiefschläge. "Die 1:3-Niederlage im November bei Rapid", fällt dem Trainer da spontan ein, "die hat mich sehr geärgert. Und auch jene jetzt in Salzburg". Trotzdem: Sturm liegt im Plansoll, sogar darüber. Foda: "Im Frühjahr ist noch alles möglich, es wird eine sehr spannende Meisterschaft, alle Teams liegen sehr eng zusammen. Unser Ziel war und ist ein internationaler Startplatz. Damit wir das wieder schaffen, gilt es, in der Vorbereitung ordentlich zu arbeiten."

Die beginnt für Szabics Kienzl & Co. am 6. Jänner, "vom 24. Jänner bis 7. Februar geht's dann wieder ins Camp nach Belek", sagt Foda, für den es noch nicht in den Urlaub geht. "Ich habe diese Woche noch Gespräche mit der Akademie und ein paar andere Termine."

von Burghard Enzinger, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 6°
leichter Regen
-0° / 6°
leichter Regen
-1° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
wolkig
4° / 8°
einzelne Regenschauer