3000 Unterstützer

Wald vor Motorsäge schützen

Klimawandel, Trockenheit und Schädlinge machen heimischen Wäldern zusehends zu schaffen. Doch nicht nur diese Faktoren setzen die grünen Lungen unter Druck – sogenannten Sicherungsschnitten fallen immer mehr Bäume zum Opfer. Von der Wienerwald-Region ausgehend wird zum Schutz vor der Säge aufgerufen.

Eine besorgniserregende Entwicklung machen Naturschützer in heimischen Wäldern aus: „Nach dem Motto ,Ohne Baum kein Risiko‘ erfolgen entlang von Straßen und Wegen oft großflächige Schlägerungen“, sagt Gerhard Wannenmacher von den Grünen im Bezirk Mödling. Sogar der Biosphärenpark im Wienerwald sei dadurch schon bedroht.

Wie berichtet, haben daher Aktivisten aus Mödling, Wolfsgraben und Wien eine Petition mit dem Ziel einer Gesetzesänderung gestartet. „Uns geht es darum, sogenannten waldtypischen Gefahren als Haftungsgrund abzuschaffen“, erklärt Wannenmacher. Wer also in einen Wald geht, müsse sich eventueller Gefahren durch Bäume bewusst sein. Man könne nicht mit der Motorsäge alle Risikofaktoren aus dem Weg räumen, heißt es.

Mehr als 3000 Unterstützer haben die Petition unterzeichnet. Wannenmacher und Mitstreiter haben die Unterschriftenlisten jetzt Vizekanzler Werner Kogler – als Vertreter von Justizministerin Alma Zadić – übergeben. Weitere Gespräche über die Problematik von „Sicherungsschlägerungen“ laufen bereits.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 20°
stark bewölkt
2° / 19°
stark bewölkt
7° / 17°
bedeckt
5° / 18°
stark bewölkt
-1° / 18°
stark bewölkt