Nach Sieg beim LASK

Rapid-Star stinkt Linzer Schimmel-Kabine gewaltig

Fußball National
31.01.2021 22:17

„Danke für die TOP Kabine“, schrieb Rapid-Star Thorsten Schick am Sonntag nach dem 2:1-Erfolg beim LASK in einer Instagram-Story und deckte mit einem Bild aus der Paschinger Schimmel-Kabine nicht wirklich Bundesliga-taugliche Zustände auf.

Immerhin: Der 30-jährige Steirer hat seinen Humor nicht verloren. „Zum Glück gibt es die Maskenpflicht", ergänzte Schick mit einer FFP2-Maske vor einer Wand mit riesigen Schimmel-Flecken. So würde er wenigstens seine Lunge vor den gesundheitsschädlichen Sporen schützen.

(Bild: instagram)

Neue Arena bitter nötig
Ja, es wird Zeit, dass der LASK endlich ein neues Stadion bekommt. Die neue Raiffeisen Arena auf der Gugl wird auf zwei Rängen gut 18.000 Sitzplätze international haben, 3.000 davon auf der einrängigen Fan-Tribüne. Die Spitzen der Landesregierung, allen voran Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP), aber auch Raiffeisen-Generaldirektor Heinrich Schaller, bezeichneten die Präsentation der neuen Arena als einen „großartigen Moment für Oberösterreich und den Fußball.“ Die Kabinen in Pasching sind hingegen ganz sicher nicht Bundesliga-tauglich ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele