27.01.2021 18:20 |

Notschlaf-Stellen

Im Winter droht für Obdachlose Lebensgefahr

Zurzeit ist es zapfig in Salzburg. Das Thermometer zeigt Minusgrade und es schneit munter vor sich hin. Diese winterlichen Verhältnisse sind für die wenigsten auf Dauer angenehm. Für jene, die sich eigentlich nur draußen aufhalten, kann dieses Wetter aber sogar gefährlich werden. So zum Beispiel für Obdachlose.

Ob Kältetelefon, das Austeilen von Schlafsäcken und Decken oder die Bereitstellung von Schlafmöglichkeiten - in Salzburg gibt es viele Aktionen und Initiativen, die versuchen, den ungefähr 110 Obdachlosen in Salzburg zu helfen, gut durch den Winter zu kommen. Doch die Covid-Situation macht das Helfen schwieriger. So mussten gerade Obdachlosen-Einrichtungen Betten aufgrund von Abstandsregeln reduzieren - und können so weniger Menschen ein Dach über dem Kopf bieten. Abweisen müsse man aber im Moment trotzdem niemanden, ist sich Torsten Bichler sicher. Er leitet den Bereich Wohnungslosenhilfe bei der Caritas.

Was dabei hilft: Die neu eröffnete 24-Stunden-Unterkunft für Obdachlose - das „Wolfgang’s“. Hier gibt es 43 Plätze. Der Unterschied zur Notschlafstelle? Im „Wolfgang’s“ können die Menschen den ganzen Tag über bleiben und müssen ihr Quartier nach der Nacht nicht räumen.

Dank Eröffnung muss keiner draußen schlafen

Für alle anderen ist ein Platz in einer der Notschlafstellen frei. Trotzdem gibt es immer wieder auch Obdachlose, die in keiner Einrichtung bleiben wollen oder sich nicht an die Regeln halten. „Die versuchen wir dann durch Schlafsäcke, warmen Tee oder Decken bei der Übernachtung draußen zu unterstützen“, sagt Bichler. Marie Schulz

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol