22.01.2021 16:25 |

Von Klinik entlassen

Steiermark: Corona-Verharmloserin eröffnet Praxis

Im Landeskrankenhaus Graz wurde sie im Sommer entlassen, am Freitag hat die Corona-verharmlosende Ärztin Konstantina Rösch im südsteirischen Leibnitz eine eigene Ordination eröffnet. Nur wenige ihrer Anhänger kamen, die Polizei fuhr mehrmals am Gebäude vorbei.

Darf sie das? Nun, laut Ärztekammer ist das Disziplinarverfahren gegen Rösch noch nicht abgeschlossen, bis dahin dürfe sie als Wahlärztin tätig sein. Rechtlich dürfte man also vorerst keine Handhabe dagegen haben.

Laut Aushang am Gebäude ist neben der Ordination von Rösch auch die Kanzlei von Anwalt Roman Schiessler. Er gilt als weiterer führender Kopf der Anti-Corona-Maßnahmen-Bewegung.

Verachtung für „Fetzenträger“
Rösch trat in den vergangenen Wochen immer wieder auf Corona-Demos auf, so etwa Anfang Jänner in Graz. Dort attackierte sie den Grazer ÖVP-Bürgermeister Siegfried Nagl („Warum stehen Sie nicht hier und sprechen mit uns?“) und den steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ebenfalls ÖVP), der ja eine Impfpflicht gefordert hatte. Rösch sprach abschätzig von „Fetzenträgern“ und rief in die Menge: „Sind wir gehorsam?“ Die Antwort: Ein lautes „Nein“.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 19°
wolkenlos
2° / 19°
wolkenlos
1° / 19°
wolkenlos
1° / 17°
heiter
-0° / 16°
wolkenlos