21.01.2021 19:30 |

Bitte warten:

Infos über die Ausstattung mit FFP2-Masken fehlen

Ab kommendem Montag braucht man für die täglichen Erledigungen eine FFP2-Maske. Infos zum Ablauf sind aber Mangelware. Während manche Senioren noch immer auf die vom Bund versprochenen Masken per Post warten, gibt es zu den angekündigten Gratis-Masken für Einkommensschwache noch gar keine Infos.

Ab dem 25. Jänner ist beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln das Tragen von sogenannten FFP2-Masken verpflichtend. FFP2 ist dabei die Abkürzung für „Face Filtering Piece“ der Schutzklasse 2. Diese besonderen Masken filtern mindestens 94 Prozent der Aerosole aus der Luft – und schützen somit sehr sicher vor einer Ansteckung mit Covid-19.

Da die Masken besser schützen als der altbekannte Mund-Nasen-Schutz, kann man sich diese nicht kostenlos in den Supermärkten holen, sondern muss die besser schützenden Masken zum „Selbstkostenpreis“ kaufen. Die ersten Supermärkte haben bereits angekündigt, die Masken um 0,59 Cent verkaufen zu wollen, nur „Spar“ konnte zur Preisvorstellung noch keine Angaben machen. Trotz des auf den ersten Blick recht günstigen Preises könnten die Masken auf Dauer ins Geld gehen. So raten Experten schließlich dazu, sie als Einmal-Produkt zu verwenden.

Drei Tage vor Start sind noch keine Infos da
Einkommensschwache sollen deswegen vom Staat mit Masken ausgestattet werden – wie das genau ablaufen soll, weiß jedoch noch keiner. Auch vom Land hieß es diesbezüglich nur, dass man noch auf Infos vom Bund warte. Das Warten auf den Bund kennen auch manche ältere Semester gut. So sind die im Dezember angekündigten zehn gratis FFP2-Masken für Senioren noch nicht bei allen angekommen.

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol