Einstiges Wunderkind

„Flucht“ vor Zidane: Ödegaard bittet um Freigabe!

Fußball International
20.01.2021 13:35

Nach lediglich einem halben Jahr scheint das Abenteuer bei Real Madrid vorerst wieder zu Ende zu gehen: Martin Ödegaard, das einstige Wunderkind, hat die „Königlichen“ offenbar um die Freigabe gebeten. „Flüchtet“ der 22-jährige Norweger vor Trainer Zinedine Zidane?

Ödegaard, der in der vergangenen Saison bei Real Sociedad aufzeigen konnte, hat bei Real Madrid einen Vertrag bis 2023. Mit großen Plänen holte der Champions-League-Rekordsieger das einstige Riesentalent vor der Saison aus San Sebastian zurück. Wie die „Marca“ nun berichtet, kam es jedoch zu einer „radikalen Kehrtwende“. Der Mittelfeldmann, der als große Zukunftshoffnung gilt, will den spanischen Topklub verlassen.

(Bild: APA/AFP/JOSE JORDAN)

Kein Wunder, denn unter Real-Trainer Zinedine Zidane spielt Ödegaard keine Rolle. Der Linksfuß gehört sogar nun auch nicht zum Kader für den Copa-del-Rey-Auftakt gegen CD Alcoyano am Mittwoch. 

Zurück zu Ex-Klub?
Jetzt bittet Ödegaard den Verein offenbar um die nächste Leihe, um wieder Spielpraxis zu sammeln. Laut „GOAL“-Informationen zeigt Ex-Klub Real Sociedad Interesse. An die Basken hat er jedenfalls nur gute Erinnerungen …

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele