11.01.2021 16:11 |

Für Pendler:

„Hallo Graz!“ Burgenland-Bus rollt an

Wie geplant, fiel heute der Startschuss für den regulären Betrieb dreier neuer Buslinien zwischen dem Südburgenland und der steirischen Landeshauptstadt. Bislang mussten Pendler, die von Oberwart nach Graz unterwegs waren, aufgrund vieler Haltestellen eine Stunde und 45 Minuten als Fahrtzeit einberechnen. Jetzt lässt sich die Strecke um 25 Minuten schneller zurücklegen.

„Die neue Buslinie ist eine Bereicherung in vielerlei Hinsicht“, betonen die Projektbetreiber. Ein großer Vorteil sei, dass Fahrgäste aus dem Südburgenland ab sofort in etwa 80 Minuten in Graz sein können. Abfahrt der 20-sitzigen Busse ist in Moschendorf/Güssing (B1), Bad Tatzmannsdorf/Oberwart (B2) und Stegersbach (B3). „Der Fahrplan sieht von Montag bis Freitag hin und retour je sechs Kurspaare vor. Zusätzlich wird es je zwei Kurspaare an Sonn- und Feiertagen vor Werktagen geben“, erklärt Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner. Nicht nur Hunderte Pendler werden vom Angebot profitieren. Die Buslinie ist auch für den Tourismus wichtig und hilft, die Schulstandorte abzusichern. „Zudem bietet sich die Chance, unsere Kernthemen Wein, Kultur, Erholung, Thermentage und Aktivurlaub verstärkt zu bewerben“, hebt Richard Senninger hervor.

Fahrscheine können übrigens über die App des Verkehrsverbunds Ostregion (VOR) und im Online-Shop sowie bei allen lokalen Bussen gekauft werden. Im Südburgenland-Bus können die Fahrgäste mit Bankomat- oder Kreditkarte bezahlen.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-7° / -2°
starker Schneefall
-7° / 0°
leichter Schneefall
-7° / -1°
Schneefall
-8° / -2°
leichter Schneefall
-9° / -2°
Schneefall