Konstruktionsfehler

Matrei: Teil eines Sportgeschäft ist eingebrochen

Kärnten
04.01.2021 14:27

Nachdem bereits am Samstagabend durch die Schneemassen eine Lagerhalle in Lienz eingestürzt ist, wurde - wie berichtet - am Sonntagvormittag das Dach eines Sportgeschäfts in Matrei schwer beschädigt. Montag am Vormittag ist das Dach über einem Teil des Gebäudes eingebrochen.

Anfangs hatte man angenommen, dass der schwere Schnee die Ursache dafür gewesen war. Bei der Besichtigung durch einen Sachverständigen in Anwesenheit von Bürgermeister Andreas Köll als Leiter der Baubehörde wurde festgestellt, dass ein Konstruktionsfehler zum Einsturz geführt haben dürfte.

(Bild: Gemeinde Matrei)

Köll: „Der restliche Gebäudekomplex, bestehend aus Mittelteil und Westteil, weist Schäden auf, welche erst bei genauerer Besichtigung und Materialproben von innen beurteilt werden können. Allerdings müssen vorher Sicherungsmaßnahmen getroffen werden.“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele