01.01.2021 07:54 |

Mitfahrerin verletzt

Silvesternacht: Alko-Lenker bauten mehrere Unfälle

In der Silvesternacht feierte einige Kärntner offenbar trotz Lockdown und schauten zu tief ins Glas. In Klagenfurt krachte ein alkoholisierter 33-Jähriger mit dem Auto gegen einen Baum. Eine 26-Jährige flüchtete in Straßburg zu Fuß, nachdem sie betrunken mit ihrem Auto von der Straße abgekommen war. Und in Pörtschach verunfallte ein 29-Jähriger in betrunkenem Zustand. Was die Corona-Regeln sowie Feuerwerke betrifft, verlief die Nacht laut Polizei ruhig.

Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war, verlor ein Klagenfurter (33) in einer Linkskurve im Stadtzentrum die Kontrolle über sein Auto. Der Unfall ereignete sich gegen halb 3 Uhr nachts. Der Wagen touchierte einen Baum. Die 24-jährige Freundin des Lenkers wurde verletzt in das Klinikum gebracht. Der Mann und ein weiterer Mitfahrer (27) blieben unverletzt. Weil der 33-Jährige eindeutig alkoholisiert war, wird ihm der Führerschein abgenommen und er wird angezeigt.

Flucht zu Fuß
Kurz vor dem Unfall in Klagenfurt kam es in Straßburg zu einem Crash. Die ebenfalls betrunkene Lenkerin (26) schlitterte mit ihrem Auto über die Fahrbahn und landete auf einem Acker. Die Rettung rückte aus, fand aber nur den beschädigten Wagen der St. Veiterin. Diese war zu Fuß weggelaufen.

Auf dem Weg zum Unfallort lief die junge Frau allerdings genau der Polizei in die Arme. Sie war unverletzt; ist ihren Führerschein nun aber ebenfalls los.

Unfall auf Bundesstraße
Auf der B38 zwischen Pörtschach und Velden wurde gegen 2 Uhr früh der Alkohol einem 29-Jährigen zum Verhängnis. Er krachte betrunken in einen Richtungspfeil. Auch er wird angezeigt und muss den Führerschein abgeben.

Ruhige Silvesternacht
Was Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen sowie gegen das Feuerwerksverbot angeht, verlief die Silvesternacht laut Polizeiangaben ruhig. In Klagenfurt löschte die Berufsfeuerwehr eine Mülltonne, in der sich eine glosende Feuerwerksbatterie befand.

Von
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)