Karriere-Highlight

Robert Lewandowski am Ziel seiner Träume

Robert Lewandowski ist der Weltfußballer des Jahres! Der Star des FC Bayern München wurde am Donnerstabend während der virtuellen Zeremonie von FIFA-Boss Gianni Infantino überrascht, der ihm den Preis persönlich überreichte.

„Dieser Preis gehört auch meinen Kollegen und dem Trainerstaff von Bayern Münche“, blieb Lewandowski bescheiden.

„Mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo verglichen zu werden, ist besonders. Das war kein einfaches Jahr, aber wir haben alles gewonnen, was man gewinnen kann. Der Champions-League-Sieg gegen PSG war ein besonderer Abend. Egal, wie lange du für den Erfolg arbeitest, du musst immer daran glauben“, so der Pole, der sich zum ersten Mal zum Weltfußballer kürte und sich damit einen großen Traum erfüllte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten