08.12.2020 12:44 |

Von Polizei gestoppt

Italiener „spaziert“ nach Ehe-Streit 450 Kilometer

Bei einem Streit hilft oft ein kleiner Spaziergang, um die Gedanken neu zu sortieren. Das dachte sich anfangs auch ein 45-jähriger Italiener, als er nach einem Zwist mit seiner Frau mit den Worten „Ich habe es satt, ich gehe aus“ aus dem Haus stürmte und loszog. Die Polizei stoppte ihn schließlich 450 Kilometer entfernt!

Binnen sieben Tagen war der Italiener von Como in der Lombardei ins südliche Fano in der Region Marken „spaziert“. Der 45-Jährige erreichte die Küstenstadt leicht hinkend mitten in der Nacht. Das war auch der Grund, warum ihn schlussendlich die Polizei um zwei Uhr Früh aufhielt. Sie hatte in der Gegend patrouilliert, um die Einhaltung der strengen Corona-Ausgangssperre zu überprüfen.

„Es geht mir gut, aber ich bin ein bisschen müde“
Von den Beamten angehalten, erklärte er, dass er aus der Lombardei komme, sich mit seiner Ehefrau gestritten und sich daraufhin auf den Weg gemacht habe. „Unterwegs gaben die Leute mir Essen. Es geht mir gut, aber ich bin ein bisschen müde“, meinte der Italiener. Er betonte, dass er die ganze Zeit kein Transportmittel benutzt habe. Somit legte er pro Tag durchschnittlich 65 Kilometer zurück.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).