08.12.2020 15:00 |

In Wals-Siezenheim

Krise: 42 Hotel-Mitarbeiter stehen vor Jobverlust

22 Jahre lang kehrten Reisende im Austria-Trend-Hotel in Wals (Salzburg) ein. Nun muss das Vier-Stern-Haus aufgrund der Corona-Krise dichtmachen. 42 Mitarbeiter stehen vor dem Verlust ihres Jobs.

„Leider hat der Eigentümer des Hauses die Schließung des Hotels beschlossen“, sagt Vida-Landesgeschäftsführer Thomas Berger über das Austria-Trend-Hotel-West in Wals. „Hintergrund ist, dass das Geschäft seit der Krise zum Erliegen gekommen ist und die Perspektiven in der Hotellerie, wo die Gäste mit dem Flugzeug anreisen, sehr schlecht sind“, so der Gewerkschafter. Die 22 Jahre alte Immobilie in der Innsbrucker Bundesstraße gehört der Center Hotelbetriebs GmbH mit Büros in Salzburg und Wien. Dort wollte man sich am Montag nicht zu dem Rückzug äußern.

„Beschluss Anfang des zweiten Lockdowns gefallen“
„Der Beschluss zur Einstellung des Betriebes ist aber schon Anfang des zweiten Lockdowns gefallen“, erklärt jedoch Andrea Hansal von der Hotel-Gruppe. Anfang vergangener Woche machte das Vier-Sterne-Haus mit 152 Zimmern und 210 Betten schließlich dicht.

Mittlerweile existiert ein Sozialplan. Dennoch wurden laut Arbeiterkammer 42 Mitarbeiter zur Kündigung angemeldet. Drei Lehrlinge sollen in anderen Betrieben unterkommen. Hansal versichert: „Wir kämpfen derzeit um jeden Mitarbeiter, um ihn in einem der anderen Häuser zu beschäftigen.“ Die Kette betreibt drei weitere Häuser in Salzburg.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Verena Seebacher
Verena Seebacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol